Trommelworkshops

VORANKÜNDIGUNG! Trommelworkshop für Kinder
mit Mohamed Seck
Habt Ihr Lust, eine afrikanische Trommel spielen zu lernen?
Oder wollt Ihr wissen wie eine Trommel gebaut wird?

Dann meldet Euch doch einfach schnell an und macht mit. Ihr könnt hier senegalesische Rhythmen lernen, was Euch sicher sehr viel Spaß machen wird.
Der Senegal liegt in Westafrika, was Ihr vielleicht schon wisst. Dort gibt es viele Musiker, die zur Familie der Griots gehören. Griots sind traditionelle Geschichtenerzähler der Adligen. Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr am Ende des Kurses Euren Eltern zusammen das vorspielen, was Ihr gelernt habt.

VORANKÜNDIGUNG! Afrikanisches Trommeln
mit Mohamed Seck

In diesem Kurs wird das Djembéspielen gelernt. Die Djembé wird nur mit den bloßen Händen gespielt und zeichnet sich durch ein umfangreiches Klangspektrum aus. Sie ist eines der ältesten Kommunikationsmittel der Welt.
Wir beginnen mit den drei Schlagtechniken Slap,Ton, Bass, mit denen wir verschiedene Rhythmen lernen. Außerdem erfahren Sie etwas über die Bedeutung der Trommelrhytmen und die Kultur im Senegal, der Heimat des Dozenten.

Trommeln hilft auch Ungeübten mit typisch afrikanischer Lebensfreude neue Energie zu tanken.
Falls Sie eine Djembé besitzen, können Sie diese gern mitbringen!

Die Trommelworkshops für Kinder und für Erwachsene sollen im Herbst fortgeführt werden. Die genauen Zeiten und die Unterrichtsorte sowie die Kursgebühr werden wir sobald wie möglich veröffentlichen bzw. den Interessentinnen und Interessenten direkt mitteilen.

Sie können sich bereits jetzt bei Frau Mara Detering informieren und/oder anmelden, Tel. 06192 910177

You must be logged in to post a comment.